Sieben tödliche Verluste (Verschwendungsarten)

///Sieben tödliche Verluste (Verschwendungsarten)

Sieben tödliche Verluste (Verschwendungsarten)

2020-05-19T23:56:17+02:00 By |
  1. Mängel (Fehler- oder lückenhafte Informationen)
  2. Warten (Auf Daten, aus anderen ,Bereichen“)
  3. Prüfen (Unterschriften sammeln)
  4. Nachbearbeiten (kopieren, verändern)
  5. Lagern und Stapeln (Aktenstapel, etc.)
  6. Überbearbeiten (Suchen, nicht vereinheitlichte Verfahrensweisen)
  7. Bewegen (Unterlagen die herum geschoben werden, unlogische Ablagesysteme)
7V lässt sich mit der Eselsbrücke TIM WOOD beschreiben (aus dem Englischen: T= Transport I=Inventory M=Motion W=Waiting O=Over Production O=Over-engeneering D=Defects).

About the Author:

Björn Richerzhagen
Der gelernte Kaufmann, Betriebswirt und Wirtschaftsinformatiker ist einer der gefragtesten BPM-Experten. Er ist seit nunmehr zwei Dekaden an der Schnittstelle zwischen Fachbereichen und Technik unterwegs und versteht sich als Übersetzer zwischen den Welten. Als BPM-Berater und Trainer ist er OCEB- und CBPP-zertifiziert und begleitet Prozess-Initiativen auf Unternehmensebene ebenso, wie als Workflow-Analyst für Prozessautomatisierungs-Projekte.
Share this
Send this to a friend
Hi, this may be interesting you: Sieben tödliche Verluste (Verschwendungsarten)! This is the link: https://mi-nautics.com/sieben-toedliche-verluste/