BPMN" data-essbisHoverContainer="">

MINAUTICS Bewertung:

ISBN 978-3864900075

Prozessgesteuerte Anwendungen entwickeln und ausführen mit BPMN

Wie flexible Anwendungsarchitekturen wirklich erreicht werden können

Die effiziente Entwicklung neuer, differenzierender fachlicher Prozesse in heterogenen Systemlandschaften ist seit jeher eine der größten Herausforderungen für Unternehmen. Denn die neuen Lösungen müssen über lange Zeiträume hinweg wartbar bleiben, flexibel auf neue fachliche Anforderungen reagieren können und unabhängig von der vorhandenen IT-Landschaft sein.

Dieses Buch vermittelt, wie Sie ausgehend von Ihren Fachprozessen Anwendungen entwickeln können, die die fachlichen BPMN-Vorgaben nahezu unverändert in Ihre Lösung übernehmen, ohne dabei auf eine nachhaltige Softwarearchitektur verzichten zu müssen. Ermöglicht wird dies durch die Ausführbarkeit von BPMN, die erst in der neuesten Version 2.0 der BPMN-Spezifikation festgeschrieben wurde und von der prozessgesteuerte Anwendungen nun profitieren.

Beschrieben werden sowohl eine Methodik für die prozessgesteuerte Entwicklung als auch eine Architektur für Endanwendungen, die eine vernünftige Balance zwischen Entwicklungs- und Wartungskosten, Nachhaltigkeit, Skalierbarkeit, Fehlertoleranz sowie Erfüllung von Flexibilitätsanforderungen bei gleichzeitiger moderater Komplexität bieten. Dabei wird auf eine weitestgehende Unabhängigkeit der Endanwendung gegenüber der Systemlandschaft, auf der sie operiert, Wert gelegt.

Das Buch beinhaltet viele praktische Beispiele und konkrete BPMN-Diagramme, die spezielle Implementierungsprobleme lösen.

Alle Bücher  |   BPMN Bücher  |   DMN Bücher   |  BPM Bücher