Erheben und Modellieren mit DMN

Die Decision Model and Notation (DMN) ist eine Modellierungstechnik zur Darstellung von Entscheidungen und Regeln. Der OMG-Standard ermöglicht die Visualisierung von Entscheidungsstrukturen sowie eine automatisierte Ausführung mithilfe geeigneter Software.

Die DMN ist die derzeit leistungsstärkste Technologie zur Modellierung und Ausführung konkreter Entscheidungen und bildet die gemeinsame Sprache zwischen den Fachbereichen und der IT.

Mit der DMN kann man umfassend Entscheidungen dokumentieren und automatisieren.

Mit der DMN kann man umfassend Entscheidungen dokumentieren und automatisieren.

Lernziele

Dieses Seminar ermöglicht Dir einen praxisorientierten Einstieg in die Decision Model and Notation. Dabei stehen Entscheidungstabellen sowie die Analyse-Leistung „Problem -> DMN Modell“ im Fokus der Erklärungen und Übungen. Daneben wird auf die Möglichkeiten zur Automatisierung praktisch eingegangen (inkl. Live-Demo) und es werden Aspekte der DMN-Governance diskutiert.

Zielgruppe

Unser Seminar eignet sich für:

  • Führungskräfte und Projektleiter
  • Anforderungs- und Prozessanalysten
  • ProcessOwner, Prozessmanager, Prozessberater
  • Betriebsorganisatoren und Qualitätsmanager, Auditoren
  • IT-Mitarbeiter und Software-Entwickler

Vorkenntnisse

Es werden keine Vorkenntnisse vorausgesetzt. Erfahrungen im betrieblichen Umfeld sind aber hilfreich.

Umfang

Das Seminar umfasst ca. 8 Unterrichtseinheiten. 

Agenda

  • Einführung in DMN und Entscheidungstabellen
  • Ausdrücke mit FEEL
  • Hit Policies und Design von Entscheidungslogik
  • Ausführung von Entscheidungslogik mittels Decision Engine
  • DMN im Kontext von BPMN & CMMN
  • Abbildung komplexer Entscheidungen mit Decision Requirements Diagrams
  • Decision Flows

Die Inhalte werden beim Teilnehmer nachhaltig verankert, indem unterschiedliche pädagogische Konzepte umgesetzt werden. So finden sich neben Folienpräsentationen auch zahlreiche Übungen, um das Seminar interessant und kurzweilig zu gestalten und ein hohes Konzentrationsniveau aufrechtzuerhalten.

Prüfung

Es erfolgt keine Prüfung.

Live-Online-Training

Das Live-Online-Seminar dauert zwei Tage und wird per Zoom durchgeführt. Obwohl Zoom auch per Browser (Chrome) genutzt werden kann, empfehlen wir die Nutzung per Client, der unter https://zoom.us/download downloadbar ist. Die Zugangsdaten erhältst Du wenige Tage nach erfolgreicher Anmeldung. 

Das Training wird live durch einen praxiserprobten Trainer durchgeführt. Werkzeuge und Präsentationen sind auf das Online-Medium optimiert und stellen den Lernerfolg sicher.

Wir beginnen täglich um 09.00 Uhr und beenden das Seminar gegen 13:00 Uhr.

Du nutzt Deinen eigenen Computer. Für die Modellierung empfehlen wir Dir die Nutzung einer Maus. Software muss nicht installiert werden, alle Übungen werden in der cloudbasierten Modellierungsplattform Cawemo (www.cawemo.com) durchgeführt. Hierzu erhältst Du noch weitere Informationen während des Trainings.

Nummer 3522-20230703
Online-Kurs Erheben und Modellieren von Entscheidungen mit DMN
Datum 03.07.2023 – 04.07.2023
Wochentag Mo, Di
Preis € 690,00
MwSt exkl.
Nr. Datum Zeit Beschreibung
1 03.07.2023 09:00 – 13:00 Online-SchulungsHALBtag
2 04.07.2023 09:00 – 13:00 Online-SchulungsHALBtag

Du möchtest interne Schulungen/Seminare für Dein Unternehmen organisieren oder anbieten? Kontaktiere uns einfach per E-Mail oder klicke hier.

Unsere Leistungen - Deine Vorteile

  • Umfangreiche Schulungsunterlagen in digitaler Form
  • Teilnahmebescheinigung nach erfolgreicher Seminarteilnahme
  • Erfahrener und medienkompetenter Top-Referent vermittelt ausgeprägtes Praxiswissen
  • Vermittlung von Tipps und Tricks aus der Praxis für die Praxis
  • Durchführung in Kleingruppen (maximal 10 Teilnehmer) schafft für eine intensive Lernerfahrung.
  • Vermittlung aktueller Inhalte befähigen zum sofortigen Umsetzen.
  • Live-Online-Trainings erlauben leichte Integration in den Arbeitsalltag
  • Präsenz-Trainings in attraktiver Trainings-Location, inkl. Mittagessen, Kaffee, Tee und Softdrinks
  • Rechnungsstellung erst nach Seminardurchführung; keine Vorauskasse, also kein Risiko.